Die Schwalbenlinie

ligne-hirondelles-jura

 
ligne-hirondelle-jura-2014-
Diese Eisenbahnlinie wurde zwischen 1865 und 1912 gebaut.
Es handelt sich um eine 120 km lange Strecke, die Saint-Claude mit Dole verbindet. Die Fahrt führt über Viadukte und durch Tunnel, durch Dörfer und Naturlandschaften.

Dem Fahrgast bietet sich ein grandioser Blick über das Tal der Bienne, Morez, die weiten Hochebenen des Grandvaux, die berühmten Weinberge von Arbois und den zweitgößten Laubwald von Frankreich (Forêt de Chaux).

Eine Broschüre auf Französisch ist beim Fremdenverkehrsamt Haut-Jura Saint-Claude erhältlich.