GRENIER-FORT (befestigte Speicher)

  • 353001481_11

Präsentation

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurden Bauernhöfe im Hochjura oft durch Brände zerstört.

Um das Risiko im Falle eines Feuers zu verringern, baute man in sicherer Entfernung vom Wohnhaus eine Art Hütte aus sehr dicken Brettern, die mit Schindeln gedeckt wurde. 

Diese fensterlose Konstruktion erhielt zwei befestigte Türen. In diesem « grenier fort » wurden die Wertsachen aufbewahrt. Einige dieser Hütten waren unterkellert, so dass man auch Gemüse und Getreide darin lagern konnte.

gemeinsam
  • Nächster Bahnhof :
    • Saint Claude
  • Tiere erlaubt :
    • Ja
  • Ganzjährig geöffnet :
    • Ja
  • Behindertenzugänglich :
    • Ja
  • Kulturdenkmal :
    • Ja
  • Anfahrtsplan Detail :
    • Stadtzentrum
Besuche
  • Führungen :
    • Nein
  • Audioführung :
    • Nein
Preise
  • Gebührenfrei :
    • Ja
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
GRENIER-FORT
39310
LAJOUX
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 46.37496
L�ngengrad : 5.97424